Die besten Alternativen zum klassischen Sommerkleidchen

Wir alle lieben unsere Sommerkleidchen, aber ein wenig mehr Abwechslung in den heissen Tagen wäre doch auch ganz schön, oder? Ich bin für euch mal durch die Shops gezogen und habe euch die besten und heissesten Alternativen zum Sommerkleid mitgebracht.

Paperbag Shorts

Paperbag Shorts sind der perfekte Begleiter für heisse Sommertage. Sie sitzen extrem lässig am Bein und sorgen damit für genügend Luftzirkulation an echten Hundstagen. Damit das ganze aber nicht zu bollerig und unförmig daherkommt, könnt ihr die Paperbagshorts mit einem Gürtel auf Taillenhöhe zusammenraffen. Das zaubert euch im Nu eine echte Wespentaille!

Culotte

Ein moderner Klassiker, der besonders hoch gewachsenen Frauen gut steht. Die beste Culotte für den Sommer ist natürlich extrem locker geschnitten und überzeugt ausserdem durch tolle luftdurchlässige Materialien. Du kannst di Culotte ganz verzickt mit Pumps kombinieren, oder sie auch lässig zu Sneakern tragen.

Palazzohosen

Palazzohosen lösen in dieser Saison die allgegenwärtige Culotte ab und stehen einfach JEDER Frau. Die Culotte ist schon ein cooles Teil, allerdings sehen nicht ganz so lange Beinchen in ihr oft ein wenig kurz aus. Die Palazzohose hingegen ist überlang und sorgt dadurch für echte Endlos – Beine. Die Palazzohose ist im übrigen auch perfekt für heisse Tage im Office. Mit einer schmal geschnittenen Bluse wandelt sich die Palazzohose im Nu in ein echtes Businessteil.

Jeansrock

Ein echter Klassiker, der vor allem durch seine extreme Lässigkeit besticht. Das Beste am Jeansrock ist aber auf jeden Fall seine extreme Wandelbarkeit. Mit Chucks oder Flip Flops strahlt er mädchenhaften Charme aus. Mit edlen Sandalen oder Pumps lässt er sich auch Office – tauglich stylen. Probier in diesem Sommer auf jeden Fall die angesagten High Waist Modelle aus. Die sorgen sofort für eine echte Sanduhr – Figur.

Jumpsuits

Jumpsuits wirken – richtig eingesetzt – einfach extrem edel. Zudem sind sie wunderbar luftig und daher der perfekte Look für die schönste Zeit des Jahres. Fairerweise muss man sagen, dass es DEN Jumpsuit eigentlich gar nicht gibt. Es gibt sie mit verspielten Blümchen, aus edlen Materialien und sogar aus Denim. Such dir einfach deinen Sommerjumpsuit aus, und erlebe mit ihm herrliche Sonnenstunden. Ein Jumpsuit profitiert übrigens ganz extrem von tollen Accesoires. Der Look ist sonst ein wenig flach.

Playsuit

Die kleine Schwester des Jumpsuits ist wie gemacht für laue Sommernächte. Der Playsuit kommt sehr verspielt und sexy daher. Es gibt ihn in unzähligen Varianten. Besonders retro und cute wirken Playsuit im Vichycaro Design. Edel wirds mit Playsuits aus echter Seide. Wenn du in diesem Sommer auf Festivals unterwegs bist, solltest du allerdings auf den Glitterplaysuit von Topshop nicht verzichten! Damit bist du auf jeden Fall der absolute Hingucker! Mit guten Deals ist das schicke Teil auch absolut taschengeldfreundlich.

Hot Pants

Keine Party ohne Hot Pants. Die heissen Höschen dürfen wirklich in keinem Sommer fehlen. Momentan geht nichts ohne Denim Hot Pants. In diesem Sommer fallen diese knapper den je aus!

Maxi – Rock

Ein Maxi Rock vermittelt seiner Trägerin (und auch seinen Bewunderern) das sofortige Hippiefeeling. Aus fliessenden Materialien hergestellt, ist der Maxi -Rock die ideale Basis für einen coolen Urlaubslook. Der Maxi Rock fühlt sich sowohl mit hohen Wedges, als auch mit entspannten Sneakern wohl.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.